Für Ihre Wirbelsäule

Orthopädisches Zentrum Wien

[wir] über uns

Bei uns sind Sie in besten Händen.

[wir] über uns

Geballte Ärztekompetenz – ihre Orthopäden in Wien

Wir sind Fachärzte für Orthopädie und Traumatologie mit untereinander jahrelanger Erfahrung im Bereich der Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates. Aufgrund der unterschiedlichen Spezialisierungen können WIR für Sie ein großes Fachgebiet unter einer Hand abdecken. Gemeinsam ist es uns möglich für Sie das beste Behandlungsergebnis zu erzielen.

Um Sie bestmöglich zu behandeln brauchen WIR die besten Partnereinrichtungen. Wir können unterschiedliche Behandlungen an mehreren Spitälern in Wien anbieten.

Prof. Dr. Christian Bach

Dr Bach wurde in Wien geboren und hat in Wien Medizin studiert. Seine Ausbildung absolvierte er an der renommierten Universitätsklinik für Orthopädie in Innsbruck. Dr Bach ist seit 2001 habilitierte Facharzt für Orthopädie und Spezialist für alle Erkrankungen am Bewegungsapparat, insbesondere auf dem Gebiet der Endoprothetik und der Wirbelsäulenerkarankungen.

Dr Bach arbeitete als Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in Köln/Leverkusen und
leitete die Orthopädische Abteilung am akademischen Lehrkrankenhaus Feldkirch als Schwerpunktkrankenhaus des Landes Vorarlberg. Er wurde 2017/8 zum Präsidenten der Österreichischen Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie gewählt.

Seit 1.10.2019 leitet Dr. Bach die Abteilung für Orthopädie und Traumatologie des Krankenhauses Nord, als eines der modernsten Krankenhäuser Europas.

Werdegang

1968: geboren in Wien
1987-93: Medizinstudium Universität Wien, Rotterdam und Budapest
1994-97: Dissertation und Gegenfachausbildung
1997-2001: Facharztausbildung an der Universitätsklinik für Orthopädie der Medizinschen Universität Innsbruck
2001: Habilitation
2001-2010: Oberarzt und Leiter der Endoprothetik und Wirbelsäulenchirurgie der Orthopädischen Universitätsklinik Innsbruck
2010-2014: Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie sowie stv Ärztlcher Direktor RKO Leverkusen/Köln
2014-2019: Primarius der Orthopädischen Abteilung am akademischen Lehrkrankenhaus Feldkirch, Schwerpunktkrankenhaus des Landes Vorarlberg
2017: Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie
2019: Vorstand der Abteilung für Orthopädie und Traumatologie (Unfallchirurgie) am Krankenhaus Nord/Klinik Floridsdorf in Wien

Dr. Markus Strickner

Zu Beginn meiner Ausbildung waren die Fächer Unfallchirurgie und Orthopädie noch getrennte Disziplinen, durch einen Wechsel der Ausbildungsordnung und durch Restrukturierungen im Gesundheitswesen sehe ich mich nun in der Lage beide Fachrichtungen zu praktizieren und Ihnen somit aus beiden Teilbereichen Leistungen anbieten zu können. Einen klaren Schwerpunkt stellt bei mir der Teilbereich Wirbelsäule dar. Sowohl degenerative Erkrankungen als auch akute Verletzungen stellen hier Herausforderungen dar, die einer spezialisierten Behandlung bedürfen. In meiner langjährigen Zeit am Landeskrankenhaus Feldkirch hatte ich die Möglichkeit Wirbelsäulenverletzungen durch Sportunfälle operativ und konservativ zu versorgen.

Des Weiteren konnte ich als Teamarzt des Eishockeyvereins VEU Feldkirch Erfahrung in der Versorgung und Betreuung von Spitzensportlern erfahren und somit den Teilbereich der Sporttraumatologie in meinen Erfahrungsschatz integrieren.

Als Facharzt für Orthopädie und Traumatologie an der Klinik Floridsdorf betreibe ich neben akuter operativer und konservativer Traumatologie mit Versorgung von Schwerstverletzten im Schockraum, Endoprothetik der Hüft- und Kniegelenke und Versorgung von Wirbelsäulenverletzungen und Wirbelsäulenerkrankungen.

Seit 2020 darf ich das Wirbelsäulenteam der Abteilung Orthopädie und Traumatologie Klinik Floridsdorf leiten. 

Werdegang

Promotion 2011 an der Medizinischen Universität Wien

Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und Traumatologie am Allgemeinen Krankenhaus Wien, Universitätsklinik für Unfallchirurgie und an den Abteilungen Orthopädie und orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie und Sporttraumatologie, Landeskrankenhaus Feldkirch.

Studium der Medizinischen Wissenschaft an der Privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein.

Auslandsaufenthalte am Kantonsspital St. Gallen, Schweiz und am Bundeswehrkrankenhaus Hamburg, Deutschland.

Betreuung der VEU Feldkirch Eishockeymannschaft 2018/2019.

Diplome für Advanced Trauma Life Support und AO Fracture Managment.

Mitglied der österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie und der österreichischen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie.

Dr. Julia Wolfram

Meine Ausbildung zur Fachärztin für Orthopädie und Traumatologie begann ich 2014 im Landeskrankenhaus Feldkirch. Insbesondere spezialisierte ich mich hier auf die Behandlung von akuten und chronischen Wirbelsäulenerkrankungen. Hier durfte ich von meinem Mentor Prof. Dr. Mag. Christian Bach ebenfalls die Betreuung von Patienten mit Skoliosen und Hyperkyphosen erlernen.

Im Rahmen meiner Ausbildung konnte ich an verschiedenen orthopädischen und unfallchirurgischen Abteilungen in Deutschland, Indien und Österreich mein Wissen vertiefen.

2014 promovierte ich an der medizinischen Universität Innsbruck. Von 2017- 2021 war ich in der Gesellschaft der Ärzte Vorarlbergs als Kassier beschäftigt. Seit 2019 darf ich die österreichische Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie als Beirat unterstützen. Seit Oktober 2019 bin ich unter der Leitung von Primar Prof. Dr. Mag. Christian Bach auf der Abteilung für Orthopädie und Traumatologie im Krankenhaus Nord tätig.

Publikationen in diversen Fachzeitschriften

Mitgliedschaften
Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie
Österreichische Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie
AO Spine
AO Trauma

Wo [wir] Sie behandeln

Ordinationen in Wien

Wir führen konservative und operative Behandlungen in mehreren Sanatorien in Wien durch. Die Ordination Dr. Bach befindet sich im Rudolfinerhaus, die Ordination von Dr. Strickner und Dr. Wolfram befindet sich am Saarplatz 11/14, 1190 Wien.